Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen der Firma ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) und seinem Auftraggeber abgeschlossenen Verträge. Die Geschäftsbedingungen sind vereinbart, wenn der Auftraggeber ihnen nicht unverzüglich nach dem Zugang widerspricht.

 

1.1 Auftragsannahme und Fertigung

 

1.1. Alle Aufträge sowie sämtliche Änderungen und Korrekturen müssen schriftlich per Post oder per E-Mail erfolgen. Mündliche Absprachen können nicht berücksichtigt werden.

 

1.1.2. Sind Aufträge durch den Auftraggeber bereits freigegeben, können keine Änderungen nachträglich erfolgen.

 

1.1.3. Alle Angebote und mit uns geschlossenen Aufträge enthalten, wenn nicht anders angegeben, keine Lieferungen (ausgenommen Datenlieferungen per E-Mail) und Montagearbeiten ausgenommen bei Beschriftungen.

 

1.1.4. Lieferungen und Montagen werden gesondert behandelt und vergütet.

 

1.2. Auftragsabwicklungen und Vorgaben

 

1.2.1.Der erste Korrekturtermin ist im Gestaltungspreis enthalten. Änderungen nach diesem werden zusätzlich berechnet.

 

1.2.2. Gelieferte Entwürfe sind nicht druckfähig und dienen lediglich zur Korrektur und Gestaltungsabnahme.

 

1.2.3. Farben können je nach Monitoreinstellungen variieren und sind nicht verbindlich.

 

1.2.4. Bildbearbeitungen für beste Druckergebnisse sind in unseren Preisen enthalten.

 

1.2.5. Bei vom Auftraggeber angelieferten Vorgaben für Aufträge aller Art wird für die Richtigkeit der Rechtschreibung, Grammatik und des Inhalts keine Haftung seitens der Firma ksh diedruckerin.de übernommen. (mehr unter Punkt 2.)

 

1.2.6. Aufträge werden seitens der ksh diedruckerin.de UG nur nach schriftlicher Freigabe bearbeitet.

 

1.2.7. Lieferzeiten gelten erst ab schriftlich erteilter Freigabe. Bei Lieferverzug durch nicht rechtzeitige Freigaben oder Zahlungen übernehmen wir keine Haftung.

 

1.2.8. Unsere Druckdateien sind nicht im Preis der Gestaltung enthalten und werden nicht ausgehändigt. 

(mehr unter Punkt 3.)

     

2. Datenanlieferungen

 

2.1. Die Annahme von kundeneigenen gelieferten Daten müssen für die Umsetzung des jeweilig gewünschten Produkts geeignet sein. Für zusätzlich nötige Bearbeitungen berechnen wir in Absprache die Mehrkosten nach Aufwand.

 

2.2. Der Auftraggeber ist verpflichtet seine Datenträger auf Schäden, Viren etc. zu überprüfen. Entstehen durch diese Schäden an unseren Geräten, haftet der Auftraggeber für diese.

 

2.3. Der Auftraggeber verpflichtet sich Ansprüche von Dritten vor Auftragsabgabe zu klären. Insbesondere weisen wir auf Urheber- und Eigentumsrechte hin.

ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) wird von allen Ansprüchen Dritter freigestellt und handelt nur im Auftrag des Auftraggebers.


3. Urheberrecht und Nutzungsrechte

 

3.1. Entwürfe und Reinzeichnungen dürfen weder im Original noch für die Reproduktion genutzt ( und/oder verändert ) werden. Jede vollständige oder teilweise Nachahmung ist unzulässig. Entwürfe und Daten sind bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma ksh diedruckerin.de


3.2. Bei Verstoß gegen Punkt 1.1. hat der Auftraggeber eine Vertragsstrafe in Höhe von 200% der vereinbarten Vergütung zu zahlen.

 

3.3. Die Firma ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) überträgt dem Auftraggeber die für den jeweiligen Verwendungszweck erforderlichen Nutzungsrechte. Soweit nichts anderes vereinbart ist, wird nur das einfache Nutzungsrecht übertragen. ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) bleibt in jedem Fall, auch wenn diedruckerin.de das ausschließliche Nutzungsrecht eingeräumt hat, berechtigt, ihre Entwürfe und Vervielfältigungen davon im Rahmen der Eigenwerbung zu verwenden.


3.4. Eine Weitergabe der Nutzungsrechte an Dritte bedarf der schriftlichen Vereinbarung zwischen der Firma ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) und Auftraggeber.
Die Nutzungsrechte gehen auf den Auftraggeber erst nach vollständiger Bezahlung der Vergütung über.


3.5. ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) hat das Recht, auf den Vervielfältigungsstücken (Hard- und Softcopies) als Urheber genannt zu werden. Verletzt der Auftraggeber das Recht auf Namensnennung, ist er verpflichtet, der Firma ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) eine Vertragsstrafe in Höhe von 100% der vereinbarten Vergütung zu zahlen. Davon unberührt bleibt das Recht der Firma ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt), bei konkreter Schadensberechnung einen höheren Schaden geltend zu machen.


4. Vergütung

 

4.1. Lieferungen

 

4.1.1. Die Vergütungen sind Nettobeträge, wenn nicht anders angegeben, zahlbar sofort zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ohne Abzug.

 

4.1.2. Die Vergütungen sind bei Fertigstellung/Lieferung fällig. Werden Aufträge in Teilen fertiggestellt, so ist bei Abholung/Lieferung der Teilfertigung eine Teilvergütung zu zahlen, die wenigstens die Hälfte der Gesamtvergütung beträgt.


4.1.3.Wir behalten uns das Recht vor, Aufträge gegen Vorrauszahlung oder Anzahlung durchzuführen.

----------------------------------------------------------------------------

4.2. Daten- und Entwurfslieferungen

 

4.2.1. Die Vergütungen sind Nettobeträge, wenn nicht anders angegeben, zahlbar sofort zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ohne Abzug.


4.2.2. Die Vergütungen sind bei Lieferung der Entwürfe fällig. Werden die Entwürfe in Teilen abgenommen, so ist bei Abnahme der ersten Teillieferung eine Teilvergütung zu zahlen, die wenigstens die Hälfte der Gesamtvergütung beträgt.


4.2.3. Werden die Entwürfe erneut oder in größerem Umfang als ursprünglich vorgesehen genutzt, so ist der Auftraggeber verpflichtet, eine Vergütung für die zusätzliche Nutzung zu zahlen.


4.2.4.Wir behalten uns das Recht vor, Aufträge gegen Vorrauszahlung oder Anzahlung durchzuführen.

 

4.2.5. Angegebene Gestaltungspreise enthalten keine Logoerstellungen, Logos werden gesondert berechnet.

 

5. Eigentum, Rückgabepflicht


An Entwürfen und Reinzeichnungen werden nur die jeweils vereinbarten und vergüteten Nutzungsrechte eingeräumt, nicht jedoch Eigentumsrechte übertragen.

 

6. Herausgabe von Daten

 

6.1. Die Firma ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) ist nicht verpflichtet, Datenträger, Dateien und Daten herauszugeben. Wünscht der Auftraggeber, dass diedruckerin.de ihm Datenträger, Dateien und Daten zur Verfügung stellt, ist dies schriftlich zu vereinbaren und gesondert zu vergüten.


6.2. Hat ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) dem Auftraggeber Datenträger, Dateien und Daten zur Verfügung gestellt, dürfen diese nur mit Einwilligungen von der Firma ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) verändert werden.


6.3. Gefahr und Kosten des Transports von Dateien und Daten online und offline trägt der Auftraggeber.


6.4. Die Firma ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) haftet außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nicht für Mängel an Datenträger, Dateien und Daten. Die Haftung von der Firma ksh diedruckerin.de UG (haftungsbeschränkt) ist ausgeschlossen bei Fehlern an Datenträgern, Dateien und Daten, die beim Datenimport auf das System des Auftraggebers entstehen.

 

Erfüllungsort ist Hamburg

Stand: 06/2015


Anrufen

E-Mail

Anfahrt